WordPress Deutschland wird GmbH

24. November 2008 · 2 comments

Die „Macher“ von WordPress Deutschland geben bekannt, dass sie sich im Januar 2009 zur Inpsyde GmbH zusammenschließen werden und nutzen die Gelegenheit für einen Rückblick auf die vergangenen vier Jahre.

WordPress Deutschland ist wohl jedem bekannt als Download-Tankstelle für den deutsch lokalisierten WordPress-Core. Aber das Entwicklerteam um Olaf A. Schmitz betreut neben WordPress auch noch die deutschsprachige Version der Forensoftware bbPress, das eigenständige Projekt WordPress µ (µ steht für MU – MultiUser) und die Erweiterung BuddyPress (eine Art ‚Facebook für jeden‘).

Nicht immer waren die Aktionen der Akteure unumstritten, heißt es dort, und es gab auch einige Rückschläge. Vor allem die Einbindung des Werbepartners Linklift hatte zu Irritationen in der Fangemeinde gesorgt. Aber das ist alles längst vergessen und WPD aus der WordPress-Welt nicht mehr wegzudenken. Zeit also, den Leuten dort mal DANKE zu sagen. Ohne sie wäre WordPress im deutschsprachigen Raum heute nicht das, was es ist.

Previous post:

Next post: