Der Dalai Lama auf Twitter

8. Februar 2009

twitter.com/ohhdl

twitter.com/ohhdl

Genaugenommen ist es nicht der Dalai Lama selbst, der twittert, sondern sein Büro. Das scheint aber der Popularität der Tweets nicht zu schaden. Obwohl der erste Tweet des Dalai Lama von heute, 8. Februar 2009, stammt, hat er jetzt (15:19 Uhr) schon mehr als 6400 Follower und die Zahl steigt mit jeden Reload. Interessanter finde ich aber die Zahl der Leute, denen »Seine Heiligkeit«, wie der Dalai Lama gerne von Leuten genannt wird, die sonst mit Religion eher wenig am Hut haben, selbst 2700 Twitterern folgt. Man macht also aktiv auf sich aufmerksam im Twitterversum. Ich bezweifle allerdings, dass die für das Twittern Zuständigen im Dalai-Lama-Büro wirklich den Twitter-Stream verfolgen und mit den Twitterern reden werden. Organisationen dieser Art neigen ja eher zum Broadcasten. Warten wir es ab. Und warten wir auch ab, wie lange es dauert, bis die Chinesen den Zugang zu Twitter sperren. Oder haben sie schon?

War wohl ein Fake. Account wieder gelöscht. Da hatte ich mit meinem Zweifeln an der hohen Zahl der gefollowten Twitterer wohl doch den richtigen Riecher gehabt. Echte Religionsführer followen nicht, sie lassen sich followen. Trotzdem sollte sich Herr Lama das mal ernsthaft überlegen. Herr Sepe hat mit seinem Facebook-Account ja sehr gute Erfahrungen gemacht.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: