Warning: chmod() [function.chmod]: Permission denied in /kunden/obidosbonn.com/webseiten/firstdayblack/wp-content/plugins/change-uploaded-file-permissions/change-uploaded-file-permissions.php on line 93
WordPress Logogate — FirstDayBlack

WordPress Logogate

2. Februar 2009 · 4 comments

wplogo-blue-xl1Dass der Herr Mullenweg auf der korrekten CamelCase-Schreibweise für WordPress WordPress besteht, hatte ich ja schon mal kurz erwähnt. Dass er aber auf wordpress.com ein Script installiert bzw. installieren lassen hat, dass alle Falschschreibungen auf den richtigen Weg zwingt, habe ich heute erst bei Lorelle gelesen.

Einige Entwickler haben vorauseilend reagiert (das Problem scheint also schon länger virulent zu sein) und Plugins veröffentlicht, die den selben Effekt auch für selbstgehostete Blogs ermöglichen sollen:

  1. A Plugin to Correctly Spell WordPress. Not WordPress. Not Word Press. (Juni 2007)
  2. Fix the P (Dez. 2007)
  3. W-P (Januar 2005!)

Wer will, kann auch händisch ein Codesnippet in sein Theme einfügen, das bei den WP-Engineers zu haben ist.

Ich werde nichts dergleichen tun. Ich finde das affig. Wie lange mag es wohl noch dauern, bis die richtige Schreibweise Teil der Lizenzbedingungen wird? Wird Automattic uns bald die ersten Abmahnungen ins Haus flattern lassen? *kidding*

{ 4 comments }

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: